Die Kriterien, nach denen wir Hunde wählen, um sie aus den Tierheimen anzunehmen, sind wie folgt:

  • Sie müssen sozial und gut zu den Menschen sein;
  • Sie müssen mit den anderen Hunden verträglich sein;
  • Sie sollten nicht ängstlich sein;
  • ­Wir versuchen sie zu trainieren an der Leine zu gehen.

Wenn ein Hund die meisten dieser Kriterien erfüllt, bieten wir ihn zur Adoption an. Die Maße der Hunde bestimmen wir ungefähr.Wir können nicht absolute und genaue Informationen über den Charakter, das Verhalten und sie Gesundheit der Hunde geben. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob der Hund mit Kindern, Katzen und Kleinsäugern kompatibel ist. Bitte beachten Sie, dass viele dieser Hunde bisher auf der Straße gelebt haben, manche der Hunde auf einem Hof über Jahre hinweg angekettet waren. Aber eines wissen wir, dass ihre einzige Chance für ein gutes Leben ist, von Ihnen Adoptiert zu werden. Dafür garantieren wir Ihnen 100%, dass Sie endlose Dankbarkeit und Liebe in Ihrem Leben bekommenwerden.
Wenn Sie Ihr Haustier schon gewählten haben und auch zu ihm Fragen haben, zögern Sie nicht und
kontaktieren Sie mich bitte über die e-­mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank an alle, die Ihre Hand gegeben haben und ein Freund geworden sind!

HANA ist reserviert

Hana ist im Tierheim Bogrov

Sie ist 1-2 Jahre alt und kastriert.

BEA2 ist reserviert

Bea ist in Tierheim Bogrov

Das ist die liebe Bea. Sie wurde 2017 geboren und sitzt leider im Tierheim Bogrov fest. Wie so viele freundliche und soziale Hunde, hat auch sie das Pech, dass sie nicht das "besondere Etwas" wie beispielsweise eine außergewöhnliche Fellzeichnung hat, sie wird schlichtweg immer übersehen. Ihre innere Schönheit sieht man nicht auf den ersten Blick und deshalb möchten wir sie euch ans Herz legen. Wer diese wunderbare Hündin mit der Schulterhöhe von 52 cm kennenlernt, ist begeistert. Es wäre zu schön, wenn wir eine Familie für sie finden könnten und sie so endlich von dort wegkäme. Sie ist superlieb und sozial, ein dankbares und freundliches Wesen.

KALAH und NAYELI

Kalah und Nayeli ist im Tierheim Bogrov

Zwei Schwestern die sich nach menschlicher Nähe verzehren. Die laut ihrem Pass 2012 geborenen Mädchen, werden in einer kleinen Einzelzelle gehalten, weil sie in einem Großraumzwinger, mit den vielen anderen Hunden überfordert sind. Manche Hunde halten diesen permanenten Stress einfach nicht aus, was nicht heißt, dass sie unter normalen Umständen nicht verträglich sind. Jedenfalls wünschen sie sich so sehr bei Menschen sein zu können. Wenn jemand ein freundliches Wort für sie übrig hat und sie streichelt, dann gibt es kein Halten mehr. Dann freuen sie sich riesig, schmeißen sich auf den Rücken oder schmiegen sich fest an die Beine. Das Zurückbringen, nach diesem Fotoshooting, war für beide der reinste Horror. Sie wollten nicht zurück in ihre Zelle und bettelten und weinten lange. Sie wünschen sich so sehr Anschluss! Wer schenkt ihnen ein Zuhause?

 

RAJA ist krank

Das ist Raja. Ihre traurige Geschichte ist, dass sie ihr Leben lang an der Kette hing. Zusammen mit ihrer Leidensgenossin Anna, die wir separat vorstellen, konnte sie von dort weggeholt werden und lebt jetzt in einer Pflegestelle. Wie Anna ist auch Raja 4 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 57cm. Sie ist ein sehr folgsamer, intelligenter Hund und hat mit Artgenossen überhaupt keine Probleme. Raja liebt Anna sehr und mittlerweile vermuten wir, dass die beiden Schwestern sein könnten. Ihr und unser Traum wäre natürlich eine eigene Familie und endlich so leben dürfen, wie ein Hund das sollte! Bekommt sie eine Chance?