Wieder haben wir einen Notfall!

Dieser etwa 1-jährige Breton Spaniel Mirco wurde von seinem Besitzer auf die Strasse geworfen, weil er für die Jagd nicht taugt. Er ist nämlich blind. Vielleicht war das sein Glück, denn jetzt hat er die Chance auf ein tollen Zuhause in Deutschland. Der liebe Rüde kommt mit anderen Hunden gut klar und hat auch mit seiner Blindheit keine Probleme. Allerdings sitzt er derzeit in einem privaten Tierheim mit 400 weiteren Hunden und das macht ihm schon arg zu schaffen, verständlicherweise. Er hat alle notwendigen Impfungen. Wer öffnet sein Herz für den freundlichen und sehr hübschen Hund?

Wir suchen einem Zuhause fuer Vivaldi!

Vivaldi ist im Tierheim Bogrov

Heute möchte ich euch einen drigenden Notfall vorstellen, Vivaldi. Er ist ein 4-jähriger, sehr sozialer und lieber Rüde. Er liebt es gestreichelt zu werden, geht gut an der Leine und findet Menschen einfach toll. Leider hat er einen starken Jagdinstinkt und kann super klettern. Zäune, Bäume, alles kein Hindernis für ihn.Hier im Tierheim darf er zwischen den Gebäuden leben, ist also nicht eingesperrt und nutzt das regelmäßig zu nächtlichen Streifzügen. Manchesmal ist er schon mit einem Kaninchen oder Huhn zurückgekommen. Und das ist das Problem! Der Nachbarschaft des Tierheims ist er ein Dorn im Auge und man hat letzte Nacht versucht ihn zu erschießen.

Jetzt muss er eingesperrt werden, was für ihn die Hölle bedeutet! Wir müssen schnellstmöglich ein Zuhause für den tollen Hund finden, denn das hält er nicht lange aus. Er könnte gut in einer Wohnung leben, auch gerne als Zweithund. Er ist jung, verspielt und liebt lange Spaziergänge. Wer öffnet sein Herz für ihn?

Wir suchen einem Zuhause fuer Benjamin!

Benjamin ist im Tieheim Bogrov

Wie muss es sein, sich als völlig blinder Rüde auf den Strassen Sofias wieder zu finden? Ohne Schutz, ohne Nahrung, völlig orientierungslos?
Diesem etwa 8 Jahre alten, lieben Schäferhund ist dieses Schicksal widerfahren, er wurde einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen. Einfach unvorstellbar!
Glücklicherweise wurde er aufgegriffen bevor er unter die Räder kam. Aber jetzt sitzt er in dem völlig überfüllten Tierheim Bogrov, das den Namen Tierheim eigentlich gar nicht verdient.
Wir sollten den lieben Senior schnellstmöglich da raus holen. Der freundliche Bub liebt Menschen über alles und versteht sich auch mit anderen Hunden prima, mit seiner Blindheit kommt er in vertrauter und liebevoller Umgebung problemlos zurecht..
Er braucht nicht mehr viel. Ein wrmes, weiches Bett, gutes Futter, streichelnde Hände und liebevolle Worte. Vielleicht noch kleinere Spaziergänge, dann wäre alles perfekt.
Wer kann ihm helfen? Er braucht so dringend eine Chance!

Wir suchen nach einem Zuhause für Tonja

Tonja ist im Tierheim Bogrov

Dieses hübsche Hundemädchen ist etwa 7 Jahre alt. Leider hat sie eine deformierte Voderpfote, an der einige Zehen fehlen Das stört die liebe Maus aber nicht, sie tritt normal auf. Sie liebt es sehr zu kuscheln und kann schmusen wie ein Katze, dabei gibt sie Küsschen auf den Hals, ein sehr, sehr nettes Mädchen. Sie braucht den menschlichen Kontakt so dringend! Wer schenkt ihr ein Zuhause? Auch mit anderen Hunden hat sie gar kein Problem. Wer öffnet sein Herz für sie?